Lyrics

text/musik: gerald hirsch/marius schiener
„weihnachten wir wahr“

das lusthaus kleidet sich wieder weiss
die donau kämpft gegen frost und eis

das riesenrad ist mit lichterketten hell geschmückt der messeturm strahlt lichterloh in die nacht wie verrückt

wenn ich diese zeit wieder wie durch kinderaugen sehen kann

//dann wird - weihnachten wieder wahr//2x
weihnachten wird wahr
dann wir weinachten wieder wahr

vom himmel fallen kleine flocken aus schnee still und leise herab
auf die nächtlich leere hauptallee

ein jeder baum im prater ist ein weihnachtsbaum ein riesiger christbaumwald
wunderschön an zu schauen

wenn ich diese zeit wieder wie durch kinderaugen sehen kann

//dann wird - weihnachten wieder wahr//2x
weihnachten wird wahr
dann wir weinachten wieder wahr

wenn es sich anfühlt wie als kind
wenn träume das wichtigste sind
dann wird weihnachten wieder wahr

dann wird - //weihnachten wieder wahr//2x
weihnachten wird wahr
wenn es sich anfühlt wie als kind
ja weihnachten wird wahr
wenn träume das wichtigste sind
dann wird - //weihnachten wieder wahr//4x